SchuPack TA-30 Kartonaufrichter

Der erste SchuPack Kartonaufrichter ging im Jahr 2010 nach Griechenland







Funktion:
Zuerst muss das Kartonmagazin vom Maschinenbediener manuell bestückt werden. Danach werden die Zuschnitte entnommen und zum Stempel des Kartonaufrichter SchuPack TA-30 gefördert. Währenddessen werden die Leimpunkte auf den benötigten Stellen gespritzt. Durch die vertikale Bewegung des Stempels wird der Karton in seine endgültige Form gebracht und verklebt.

Nach dem Falten wird der Karton auf ein Transportband oder eine Rutsche übergeben, welches die fertigen Kartons z.B. zu dem Gittersetzer SchuPack GS-30 transportiert. Dort werden Gittereinsätze in die positionierten Kartons gesetzt so dass neben z.B. Multipacks auch Becher bzw. Eimer in den Kartons platziert werden können. Danach können die fertigen Kartons samt Gittereinsatz an den vollautomatischen SchuPack Pick & Place Packer weitertransportiert werden.




Leistung: ca. 30 Trays/ min.
Steuerung: PLC
Hersteller Leimgerät: Robatech, alternativ Nordson
Strombedarf: 220/380 V; ca. 3-5 kW
Luftbedarf: ca. 0,4 Nm³/min
Abmessungen: ca. 1.800 x 900 x 1.900 mm

Schuy Maschinenbau GmbH (C) 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken